Algorithmus

Aus Online Marketing Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Ein Algorithmus ist eine Handlungsvorschrift, mit welcher ein Problem oder eine Klasse von Problemen gelöst werden sollen. Algorithmen sind in sehr vielen Einzelvorschriften. Sie können sowohl in ein Computerprogramm eingefügt werden, als auch in normaler Sprache formuliert werden. Eine bestimmte Eingabe wird in eine bestimme Angabe umgeschrieben, wodurch die Problemlösung zustande kommt.

Eigenschaften

Determiniertheit: ein determinierter Algorithmus bedeutet, dass bei jeder Ausführung mit gleichen Anfangsbedingungen und Eingaben gleiche Ergebnisse erzeugt werden.

Determinismus: Ein deterministischer Algorithmus bedeutet, dass es zu jedem Zeitpunkt der Durchführung eine Fortsetzung gibt. Es gibt nur eine mögliche Fortsetzung, es kann somit nicht zwischen mehreren gewählt werden.

Finitheit:Man unterscheidet zwischen statischer und dynamischer Finitheit. Statische Finitheit bedeutet, dass die Länge eines Algorithmus endlich ist. Dynamische Finitheit bezeichnet einen Algorithmus, der während der Durchführung endlich viel Speicherplatz verwendet.

Effektivität: Es bedarf einer endlichen Festlegung der Effekte jeder Anweisung eines Algorithmus.

Bedeutung SEO

Suchmaschienen wie Google, Yahoo oder Bing basieren auf Algorithmen, sind also das wichtigste Grundkonzept für Suchmaschinenbetreiber. Die Verlinkungsstruktur einer Webseite ergibt einen Wert zwischen 0 und 1 – den PageRank. Der PageRank-Algorithmus ist die Basis von Google und wurde bei Gründung von Google patentiert. Auch andere Algorithmen, die die Webseiten auslesen und bewerten spielen für Suchmaschinen eine wichtige Rolle. So kann z.B. der Seiteninhalt, z.B. Text und Formatierung – sowie die Wechselwirkungen zu anderen Webseiten analysiert werden. Weitere entscheidene Algorithmen sind der Hiltop-, der TrustRank- und der HITS-Algorithmus, da sie das Ranking der Suchergebnisse bestimmen.