Bad Keyword

Aus Online Marketing Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Bad Keyword werden Suchwörter bzw. Schlüsselwörter bezeichnet, die entweder in Bezug auf Suchanfragen oder hinsichtlich ihres Mehrwerts für den Internetnutzer als irrelevant zu betrachten sind oder die nicht im richtigen Kontext eingesetzt werden, etwa weil sie in keinem Zusammenhang zum Thema der Webseite stehen oder weil sie keinen thematischen Bezug zum Content der Webseite aufweisen, in den sie integriert wurden. Darüber hinaus gibt es Keywords, die mit verdächtigen Webseiten aus einer Bad Neighbourhood in Verbindung gebracht werden. Die Verwendung solcher Bad Keywords kann mit einer Abstrafung durch Google einhergehen und zu einer Herabstufung der Positionierung der betreffenden Webseite in den Suchergebnislisten von Google führen.


Bedeutung für die Suchmaschinenoptimierung

Die sorgfältige Keyword-Auswahl ist vor diesem Hintergrund ein wichtiger Aspekt der Suchmaschinenoptimierung. In der Regel sollte die Keyword-Auswahl daher am Beginn eines Webprojekts stehen und mit einer umfassenden Keyword-Analyse einhergehen. Maßstab der Auswahl sind der durchschnittliche Internetnutzer und die von diesem verwendeten Begriffe bei Suchanfragen. Sowohl für den Namen der Domain und URLs als auch für Anchor Texte, Content etc. sollten für den Internetnutzer relevante Keywords ausgewählt werden. Dabei sollte stets folgende Frage im Vordergrund stehen: Welche Suchbegriffe oder Begriffskombinationen gibt der Internetnutzer bzw. der potentielle Kunden in die Suchmaske einer Suchmaschine ein und welche Suchbegriffe führen am ehesten zu einer Conversion, also zu Verkaufsabschlüssen und Kundenanfragen? Nur wenn dies bei der Keyword-Suche beachtet wird, ist gewährleistet, dass Traffic und Conversion-Rate einer Webseite im Zuge ihrer späteren Optimierung auf die ausgewählten Keywords nachhaltig steigen werden.