Bad Neighbourhood

Aus Online Marketing Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wenn eine Webseite ausgehende Links zu einer anderen Webseite enthält, die (z.B. wegen massivem Spamming, Cloaking oder Keyword Stuffing) gegen Google Webmaster Guidelines verstößt oder eine Penalty (deutsch Bestrafung) erfahren hat, befindet sie sich in einer Bad Neighbourhood (deutsch schlechte Nachbarschaft) und muss mit einer Herabstufung des eigenen Rankings oder gar einem Ausschluss aus dem Index der Suchmaschine der jeweiligen Suchmaschine rechnen. Umgekehrt können auch eingehende Links von einer Webseite aus einer Bad Neighbourhood zu einer entsprechenden Bestrafung führen.

Die Analyse hinsichtlich der Bad Neighbourhood ist ein wichtiger Aspekt der Suchmaschinenoptimierung. Webseiten aus einer Bad Neighbourhood sind regelmäßig an ihrem PageRank Null erkennbar, oder daran, dass sie gänzlich aus dem Suchindex entfernt wurden. Darüber hinaus kann die Seriosität einer Webseite mit Hilfe eines Link-Checkers überprüft werden.