CDN

Aus Online Marketing Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Mit CDN ist ein Content Delivery Network, oder auch ein Content Distribution Network gemeint, also ein Netz von lokal verteilten und über das Internet verbundener Server, mit dem Inhalte ausgeliefert werden. Bei Multimedia- und Streaming-Daten ist es besonders wichtig, dass sie schnell und stetig bereit gestellt werden. Ein Verbund von Servern stellt die Daten bereit, was ein großer Vorteil ist. Dieser Verbund von Servern ist auf eine bestimmte Weise organisiert: Ein Knotenpunkt bzw. Root-Server, verteilt die Daten an weitere Server. Die Datenübertragungsdauer ist von dem geografischen Standort des Nutzers abhängig. Je kürzer also der Web zwischen Server und Nutzer, desto schneller können auch die Daten abgerufen werden.

Bei einem CDN muss es sich nicht unbedingt immer um ein System von physischen Servern handeln, es können auch verschiedene Server miteinander verbunden und zusammen organisiert werden.

  • Dafür werden Cache- und Speichersysteme mit Routern verbunden.
  • Es wird geprüft, von wo eine Abfrage stammt um geeigneten Server zu bestimmen
  • Server antwortet auf die HTTP -Anfrage und sendet eine Antwort in Form eines HTTP-Status Codes
  • Erst jetzt folgt der eigentliche Inhalt: HTML -Dokument

Da diese Frage-Antwort-Sequenzen relativ lange dauert (3 sec. Pro Anfrage), ist das CDN eine schnelle Alternative. Durch die Verkürzung der Zeit kommt es zu einer Steigerung der Performance.

Funktionsarten

  1. Edge Distribution: Daten werden von einem Root-Server auf die Edge-Devices (Randknoten des Netzwerks) bzw. direkt an den POP des Nutzers übertragen (Internetzugang des Nutzers). Die Edge Distribution findet oft bei kleinen CDN´s Anwendung.
  2. Edge Hierarchy: Dem Root-Server sind Hub-Caches nachgeschaltet, diese verteilen die Daten entsprechend einer Anfrage auf den Server, der am nächsten liegt. Die Edge Hierarchy findet oft bei mittelgroßen CDN´s Anwendung.
  3. Hub and Spoke: Die Daten der Root-Server werden auf allen angeschlossenen Servern, Hubs, gespiegelt. Mit Hilfe eines Cache-System werden die Daten auf allen Servern schnell verfügbar gemacht. Verwendet wird das Hub and Spoke nur bei großen CDN´s.

Bedeutung SEO

Die Ladezeit einer Website ist ein wichtiges Suchmaschinenoptimierungs-Kriterium und beeinflusst somit stark das Ranking von Suchmaschinen wie Google. Das CDN trägt zu einer Verkürzung der Ladezeit bei und ist somit eine gute Möglichkeit. Um sich in dem Ranking nicht zu verschlechtern ist es unbedingt notwendig die Ladezeit ständig zu überprüfen.