DuckDuckGo

Aus Online Marketing Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


DuckDuckGo ist eine Suchmaschine. Im Gegensatz zu anderen Suchmaschinen, wie Google, speichert sie keine persönlichen Informationen (https://duckduckgo.com/). So können auch keine Filteblasen entstehen. Der Begriff Filterblase beschreibt das Phänomen, dass Webseiten bestimmte Algorithmen verwenden um für den Benutzer gefilterte Informationen anzuzeigen (z.B. auf Basis des Standorts des Benutzers oder Suchhistorie).

Die Suchergebnisse werden mit Hilfe eines eigene Crawlers und durch die Integration von Ergebnissen anderer Suchmaschinen zusammengestellt. Hierbei werden Die Suchmaschinen Yahoo, Wolfram und Alpha verglichen. Jeden Tag werden auf der Suchmaschine DuckDuckGo 4,5 Mio. Suchanfragen gezählt.

DuckDuckGo kann als AddOn für viele Browser genutzt werde, ist aber auch schon als App für die meisten Betriebssysteme verfügbar.

Vorteile

  • Keine Speicherung von personenbezogenen Daten: Kein Tracking
  • Anonyme Suche ist möglich: Über das Tor-Netzwerk
  • Zero-Click-Box: wichtige Informationen zu Suchergebnissen werden angezeigt (User muss nicht noch einmal klicken)

Bedeutung SEO

Eine Suchmaschinenoptimierung auf DuckDuckGo ist noch nicht bekannt bzw. einheitlich bekannt. Webseiten haben aber auch die Möglichkeit auf DuckDuckGo Werbung zu schalten. Vorteile könnten hierbei sein, dass User der Suchmaschine vertrauen und somit auch die textbasierten Werbungen mehr Vertrauen genießen.