Duplicate Content

Aus Online Marketing Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Duplicate Content (deutsch doppelter Inhalt) bezeichnet man identische oder sehr ähnliche Inhalte (Near Duplicate Content) auf Webseiten derselben oder unterschiedlicher Domains.

Ursachen für das Entstehen von Duplicate Content

Es gibt verschiedene Ursachen für das Entstehen von Duplicate Content:

Innerhalb derselben Domain entsteht Duplicate Content beispielsweise dann, wenn Webseiteninhalte sowohl über http als auch über https (z.B. http://www.domain.de, https://www.domain.de), mit oder ohne den Zusatz www (z.B. http://www.domain.de, http://domain.de) oder mit oder ohne „Slash“ (http://www.domain.de/verzeichnis, http://www.domain.de/verzeichnis/) erreichbar sind, wenn dieselbe Produktseite oder derselbe Beitrag unterschiedlichen Kategorien zugeordnet ist oder wenn zusätzliche Print-Versionen einer Webseite existieren. Auf Webseiten unterschiedlicher Domains tritt Duplicate Content insbesondere dann auf, wenn herstellerseitige Produktbeschreibungen schlicht übernommen oder sonstige Inhalte illegal kopiert werden.

Möglichkeiten, Duplicate Content zu vermeiden

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Entstehung von Duplicate Content zu vermeiden bzw. mit entstandenem Duplicate Content richtig umzugehen:

Primäres Ziel sollte es sein, einzigartige Webseiteninhalte zu schaffen, ohne komplette Inhalte oder auch nur Textbausteine fremder Webseiten zu kopieren oder umzuschreiben.

Sind die Inhalte einer Webseite unter verschiedenen Domains, bspw. mit oder ohne den Zusatz www, erreichbar, kann durch Hinzufügen des Moduls ModRewrite in der .htaccess -Datei im Root-Verzeichnis eine Umleitung der Domain ohne den Zusatz www auf die Domain mit dem Zusatz www erfolgen oder umgekehrt.

In anderen Fällen können Webseiten, die einen Duplicate Content beinhalten, mit dem Status Code 301 entweder per .htaccess-Datei im Root-Verzeichnis oder per Eintrag im Head-Bereich einer HTML- bzw. PHP-Datei umgeleitet werden oder durch Platzierung des Canonical Tags im Head -Bereich (Heading Tag) der Seite ein Verweis auf die Original-Ressource erfolgen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Suchmaschinen-Robots mit dem Eintrag „Noindex“ in den Meta-Tags der HTML -Seite anzuweisen, die Seite nicht in den Index aufzunehmen.