Google Images

Aus Online Marketing Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Google Images bzw. Google Bilder ist ein seit dem Jahr 2001 existierender Suchdienst von Google, der es Internetnutzern ermöglicht, eine umfassende Bildersuche im Web durchzuführen. Mittlerweile ist Google Bilder auch fest in die Vertical Search von Google eingebunden, d.h. dass sich die Bilder-Suche auf ein bestimmtes Themengebiet, wie beispielweise Mode, Autos oder Reisen, eingrenzen lässt. Ähnlich wie bei der normalen Google-Suche, gibt der Nutzer auch bei Google Images in die dafür vorgesehene Suchmaske einen bestimmten Suchbegriff ein. Bereits einige Sekunden später wird dem Nutzer eine Vorschau der gefundenen Bilder, sog. Thumbnails, angezeigt. Einmal angeklickt, öffnet sich eine Webseite und es wird die Vorschau im Originalkontext der jeweiligen Webseite angezeigt, zusammen mit allen relevanten Informationen wie Bild-Quelle und -größe.

Entwicklung

Bereits beim Start von Google Images im Jahr 2001 konnte der Nutzer auf etwa 250 Millionen Bilder zurückgreifen. Die Anzahl der Bilder wurde in den darauf folgenden Jahren sukzessive gesteigert, so dass im Jahr 2010 bereits die 10 Milliarden Marke geknackt worden ist. Heutzutage werden täglich mehr als eine Milliarde über Google Images gefundene Bilder von den Nutzern angeklickt. Auch die Funktionen von Google Images wurden im laufe der Jahre erweitert. Der zunächst aufgrund schlechter Kritiken eingestellte Mouseover, bei welchem die Nutzer (User) bei einem Bild die Auflösung und Ziel-URL sehen können, wurde einige Jahre später, im Jahr 2010, in überarbeiteter Form wieder eingeführt. Nun besteht die Möglichkeit, die Anzeige im Mouseover auszublenden. Seit dem Jahr 2011 können die Nutzer zudem Bilder bei Google Images hochladen oder eine Bild- URL in die Suchmaske eingeben, um ähnliche Bilder im Web zu finden. Ein Jahr später führte Google einen modifizierten Algorithmus zum Schutz Minderjähriger vor pornographischen Inhalten ein.

Google Images und SEO

Google Images spielt im Bereich der Suchmaschinenoptimierung eine nicht zu unterschätzende Rolle. Verfügt eine Webseite über die gute Positionierung in der organischen Suche hinaus über ein gutes Ranking in der Bilder-Suche, erhöht dies die Sichtbarkeit der Webseite erheblich, was einen zusätzlich erhöhten Traffic -Gewinn nach sich ziehen kann. Für Webseitenbetreiber kann es sich daher lohnen, Maßnahmen im Bereich der Bilder-SEO zu ergreifen.