HTML Editor

Aus Online Marketing Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Ein HTML Editor ist ein Computerprogramm, das zur Erstellung und Änderung einer Internetseite mit HTML-Code dient. Es gibt zwei verschiedene Arten von textbasierten Programmen. Bei textbasierten HTML Editoren wir der Quellcode direkt bearbeitet. Bei den WYSIWYG-Editoren wird das Dokument so angezeigt, wie es auch später im Browser dargestellt wird.

Funktionsweise

Der Unterschied zwischen HTML Editoren zu reinen Texteditoren ist, dass sie Teil einer integrierten Entwicklungsumgebung sind und viele Zusatzfunktionen aufweisen.

Einige Zusatzfunktionen:

  • Mit den WYSIWYG-Editoren können HTML-Codes direkt im Layout des Webdokuments bearbeitet werden
  • Syntaxfehler werden angezeigt
  • HTML Tags werden automatisch erkannt
  • Autovervollständigen-Funktion
  • Erweiterte Verwendung für PHP
  • Kurzbefehle für gängige Tags

Bedeutung SEO

Bedeutungsvoll im SEO Bereich sind HTML-Editoren deshalb, weil sie Fehler im Quellcode entdecken und beheben können. Diese können sonst Ursache für eine Abwertung der Website, durch Suchmaschinen, sein. Außerdem sind HTML-Editoren für die Optimierung des Quellcodes verantwortlich, denn je kürzer dieser ist, desto kürzer ist auch die Ladezeit. Die Bots der Suchumaschinen können besser crawlen und erreichen somit auch noch mehr interne Verlinkungen. Ein weiterer Vorteil, speziell der WYSIWYG-Editoren, ist die Optimierung der Usability der Webseite. Das liegt daran, dass der Bearbeiter direkt sehen kann, wie sich die Veränderungen auf den Code auswirken. Nach einer Webanalyse können z.B. Call-to-Action Elemente auf der Seite neu angebracht werden, wodurch die Click-Through-Rate erhöht werden soll.