Hardware

Aus Online Marketing Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Unter Hardware fallen alle Bestandteile einer Maschine. Es ist die mechanische und elektronische Ausrüstung eines Systems, z.B. eines Computersystems. Anlehnend an den Namen, lässt sich sagen, dass alle „harten“ Komponenten eines Computers zur Hardware gehören.

Hardwarekomponenten

Zu den zentralen Bauteilen einer Hardware gehören Prozessoren, Festplatte und Laufwerke. Es zählen aber auch Verbindungskabel, Gehäuse und Peripheriegeräte dazu. Mit diesen Bestandteilen lässt der Begriff Hardware größeren Spielraum offen, wodurch man auch die Tastatur, Kartenleser, Maus, Webcam, Mikrofon, Drucker und einen USB-Stick auch als Hardware bezeichnen kann.

Bedeutung SEO

Durch die Weiterentwicklung der Hardware und der damit einhergehender wachsende Rechenleistung von Computern, ist es erst möglich geworden SEO-Tools, wie z.B. Google Analytics, zu verwenden. Die Basis aller Optimierungsmaßnahmen sind die Hardware-Voraussetzungen der User. Zu den Veränderungen zählen z.B die Differenzierung der Endgeräte mit unterschiedlicher Hardware um ins Internet zu gehen und der damit verbundenen Mobilität durch Smartphones und Tablets. Ein Responsives Design ist heute eine wichtige Anpassung an diese Hardwarenetwicklung, ebenso, wie die mobile Optimierung z.B. mit Hilfe von Apps.

Außerdem spielt die Hardware eine wichtige Rolle bei der Webseitenbewertung durch Google-Algorithmen. Je kürzer die Ladezeit der Website, desto besser das Ranking.