Iframe

Aus Online Marketing Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Iframe ist die Abkürzung für Inlineframe, ein HTML -Element, mit der Funktion Webseiten zu strukturieren. Eingesetzt wird er, wenn Webinhalte als selbständige Dokumente in einem definierten Bereich des Browsers angezeigt werden. IFrames werden von den meisten Browsern unterstützt. Beliebt ist das Einbinden von Webbannern oder Videoclips mit Hilfe von Iframes.

Der Vorteil von iframes ist, dass durch sie die Funktionalität von Websites erweitert wird. Iframes sind auch in Form von Widgets eine beliebte Einsatzmöglichkeit. So können YouTube Videos auf anderen Seiten eingebettet werden.

Bedeutung SEO

Die Crawler von Suchmaschinen können Iframes erkennen, allerdings können sie, bis auf den Link zur Ursprungsquelle, nicht deren Inhalt lesen. Problematisch ist auch, wenn ein Browser oder CMS einen iframe nicht richtig darstellen können. Durch diese beiden negativen Auswirkungen sollten iFrames nur mit Vorsicht eingefügt werden, sonst kann die Usability und Accessibility leiden. Bei Verwendung von iframes sollte der Noframes Tag verwendet werden. Die iframes können mit Meta-Tags ergänzt werden.