Informationsarchitektur

Aus Online Marketing Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Mit Informationsarchitektur ist die Struktur eines Informationsangebots und deren Gestaltung gemeint. Sie beschreibt den strukturellen Aufbau einer Webseite oder eines Intranets. Dabei bezeichnet man Die Webseite oder das Intranet als Informationsraum, der dazu dienen soll, Fragen der Nutzer zu beantworten.

Ziel bei der Gestaltung von Informationsarchitektur ist eine möglichst leichte und intuitive Informationsbeschaffung. Die Inhalte eines Informationssystem sollen so zugänglich gemacht werden, dass die Bedürfnisse der Nutzer und der Betreiber optimal erfüllt werden. Das Suchverhalten muss perfekt den Nutzern bzw. Zielgruppen angepasst werden, was durch einen Usability-Test optimal getestet werden kann. Die Gestaltung kann auch dem Thema angepasst werden.

Gestaltung der Informationsarchitektur

Top-Down Informationsarchitektur

Hierbei wird im Vorhinein geprüft, welche Informationen besonders nachgefragt sein werden. Es wird davon angegangen, dass sich der Nutzer zunächst auf der Startseite einer Website befindet von welcher er sich dann durch die Unterseiten klickt. Aufgrund dessen ist es wichtig, dass die Startseite übersichtlich gestaltet ist und dem Nutzer eine klare Navigation bietet.

Bottom-Up Informationsarchitektur

Durch die Informationssuche mit Hilfe von Suchmaschinen kommt es häufig dazu, dass Nutzer nicht auf der Startseite einer Webseite landen, sondern auf einer Unterseite. Der Nutzer befindet sich also mitten im Informationsangebot. Hierbei ist es besonders wichtig, dass der Nutzer sich schnell orientieren kann. Dem Nutzer muss schnellstmöglichst vermittelt werden, wo genau er sich momentan befindet und um was es sich für eine Webseite handelt.

Bedeutung SEO

In Bezug auf die Suchmaschinenoptimierung ist die Informationsarchitektur sehr wichtig, zwei Ebenen sind hier zu beachten: Die große Architektur und die kleine Architektur. Bei der großen Architektur geht es um die Kommunikation mit dem Nutzer, bei der kleinen Architektur geht es um die Auszeichnung der Daten, um sie für Suchmaschinen aufzubereiten. Zu der kleinen Architetur einer Webseite gehört nun zunächst, dass sie qualitativ und hochwertig erstellt wird um die dann im nächsten Schritt onpage zu optimieren.

Bspiele:

  • übersichtliche Navigation
  • Sprechende URL´s
  • leicht findbare Informationen
  • Labeling (Benennung)
  • logische Struktur bzw. Aufbau der Webseite
  • Keyworddichte (Keyword Density)
  • Klickpfad (Click-Path)

Wenn die kleine Architektur abgeschlossen ist wird die große Architektur als Ergänzung hinzugefügt. Wichtiger Bestandteil der großen Architektur ist die Auszeichnung des Contents mit Metadaten. Außerdem muss der Content gut strukturiert werden, damit er für die Suchmaschine gut zu erfassen ist. Weiterhin sind die Formatierung und Auszeichnung der Inhalte wichtige Elemente der Suchmaschinenoptimierung. Bei der Erstellung einer Informationsarchitektur ist es also besonders wichtig, dass der Informationsarchitekt die Bestandteile der Suchmaschinenoptimierung beachtet.