Ranking

Aus Online Marketing Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Das Internet hat in den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewonnen. Mit dem Internet verknüpft sind diverse Homepages von Unternehmen und Privatleuten. Vor allem die Unternehmen haben das Ziel, mit ihrer Homepage Geld zu verdienen. In diesem Zusammenhang ist das sogenannte Ranking der Homepage besonders wichtig. Das Ranking gibt an, auf welchem Platz eine Seite bei einer Suche über eine Suchmaschine gelistet ist. Was genau das bedeutet, lässt sich sehr gut an einem einfachen Beispiel erläutern:

Es gibt diverse Nachrichtenseiten im Internet. Gibt ein User nun über eine Suchmaschine den Suchbegriff „Nachrichten“ ein, so werden die im Internet befindlichen Seiten zum Thema Nachrichten in den Suchergebnissen aufgeführt. Das Problem ist allerdings, dass natürlich nur eine Nachrichtenseite das beste Ranking erreichen kann. Das beste Ranking bedeutet, dass die Seite auf Platz 1 der Suchergebnisse erscheint. Die Seiten, die auf den ersten Plätzen stehen, haben besonders viele Besucher und können durch Werbung entsprechend hohe Einnahmen erzielen. Die Seiten, die auf den ganz hinteren Plätzen gelistet sind, haben dagegen kaum die Möglichkeit, Geld zu erwirtschaften. Aus diesem Grund ist das Ranking für die Betreiber einer Homepage von großer wirtschaftlicher Bedeutung.

Welche Parameter beeinflussen das Ranking einer Homepage?

Da das Ranking einer Homepage eng mit den Einnahmen der Homepage verknüpft ist, stellt sich unweigerlich die Frage, welche Parameter es beeinflussen. Das Ranking einer Homepage wird von diversen Parametern beeinflusst. Vor allem Google macht ein sehr großes Geheimnis daraus, nach welchen Parametern das Ranking errechnet wird. Bekannt ist jedoch, dass eine Seite im Internet mit großer Wahrscheinlichkeit auf den ersten Plätzen eines Suchergebnisses gelistet wird, wenn sehr viele Links auf diese Seite verweisen (Backlinks]. Dieser Sachverhalt entspricht der „Mundpropaganda“ im richtigen Leben. Wenn 100 Leute sagen, dass ein bestimmtes Restaurant gut ist, dann ist es sehr wahrscheinlich gut und kann empfohlen werden. Wenn im Internet sehr viele Menschen sagen, dass eine bestimmte Seite gut ist und dann auch noch mit einem Link auf diese Seite verweisen, geht eine Suchmaschine davon aus, dass die Seite enorm wichtig ist. Sie erhält dann ein hohes Ranking und wird in den Suchergebnissen auf den vorderen Plätzen gelistet.

In den vergangenen Jahren haben jedoch immer wieder Spezialisten versucht, dieses Ranking zu beeinflussen. Das ist möglich, wenn in Foren und Blogs viele Links gesetzt werden, um auf die eigene Seite zu verweisen. Allerdings verfälscht das natürlich das Ergebnis, da die Verweise auf die Homepage manipuliert wurden. Wenn im realen Leben 100 Leute dafür bezahlt werden, dass sie ein Restaurant empfehlen, dann sagt das im Endeffekt nichts über die wirkliche Qualität des Restaurants aus.

Auf diesem Grund wird das Ranking inzwischen nicht nur aus der Anzahl der Verlinkungen berechnet, sondern es zählt zum Beispiel auch der Inhalt einer Seite. Neben dem Inhalt und den Verlinkungen wird das Ranking allerdings noch durch viele nicht bekannte Parameter beeinflusst. Die Erreichung eines guten Rankings ist daher mit viel Arbeit verbunden.