Webkatalog

Aus Online Marketing Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Ein Webkatalog ist ein im Internet veröffentlichtes Verzeichnis für Webadressen, die dort themenspezifisch katalogisiert und häufig mit weiteren Zusätzen wie Inhaltsbeschreibungen, Zusatzinformationen, Screenshots oder Querverweisen auf verwandte Themenstellungen versehen werden. Die Bandbreite der Themen reicht von Literatur über Tourismus & Reisen bis hin zu Wissenschaft. Eine den Suchmaschinen vergleichbare Suchfunktion ermöglicht es dem Internetnutzer, gezielt nach bestimmten Webadressen zu suchen, wobei die Suche auf einzelne Themengebiete begrenzt werden kann. Ziel eines Webkatalogs ist es, dem Internetuser einen Überblick über Webseiten zu seinen Interessengebieten zu verschaffen und ihm die Suche nach themenrelevanten Webseiten zu erleichtern. Dabei stehen die Übersichtlichkeit und das Angebot qualitativ hochwertiger Einträge im Vordergrund. Um diese sicherzustellen, werden viele Webkataloge redaktionell gepflegt. Im Anschluss an die Registrierung der Webseite unterziehen hier Redaktionsteams die Webseite einer individuellen Prüfung, bevor eine Freischaltung und Eintragung im Verzeichnis erfolgt. Je nach Webkatalog werden zudem weitere Voraussetzungen an die Aufnahme gestellt, wie beispielsweise das Setzen eines Backlinks mit der URL des Webkatalogs als Verweisziel. Viele Webkataloge stehen kostenfrei zur Verfügung, andere wiederum sind kostenpflichtig. Beispiele für bekannte Webkataloge sind DMOZ und Yahoo.

SEO-Relevanz

Webkataloge bieten eine einfache und im Falle des Rückgriffs auf kostenfreie Webkataloge gar günstige Möglichkeit des Linkaufbaus. Da jedoch viele Suchmaschinen, darunter vor allem Google, häufig Backlinks, die aus Einträgen in Webkataloge von geringerer Qualität resultieren, entwertet, sollte viel Sorgfalt in die Auswahl entsprechend geeigneter, also redaktionell gepflegter Webkataloge, gelegt werden. Darüber hinaus sollten Webkataloge nur ergänzend neben anderen Möglichkeiten des Linkaufbaus genutzt werden und nicht übertrieben viele Eintragungen erfolgen.