Attribut

Aus Online Marketing Wiki
Version vom 13. Juli 2015, 15:15 Uhr von 5.146.34.70 (Diskussion) (Die Seite wurde neu angelegt: „Kategorie:Suchmaschinenoptimierung Der Begriff Attribut wird auch in der Grammatik verwendet und dient durch das Beifügen dem exakteren Beschreiben eines…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Der Begriff Attribut wird auch in der Grammatik verwendet und dient durch das Beifügen dem exakteren Beschreiben eines Nomens oder Subjektes. Demnach sind Attribute in der Websprache und im Suchmaschinenoptimierungsbereich eine alternative Beifügung, mit denen beispielsweise ein Bild in Quelltext näher beschrieben/definiert werden kann.

Bedeutung SEO

Attribute sind eine Wichtigkeit zur Optimierung der eigenen Webseite und gelten nicht zu unterschätzen. Suchmaschinen und Robots werten grundsätzlich Bilder und Grafiken einer Webseite nicht aus, was zur Folge trägt, dass diese nicht in die Suchmaschinenoptimierung hineinfließen können. Durch Attribute können Suchmaschinen dazu animiert werden, Bilder und Grafiken auf der Webseite anzuerkennen und ihnen eine individuelle Beschreibung anzugeben. So können clever gesetzte Attribute vor allem bei der Bildoptimierung helfen und bessere Rankings in den Bilderergebnissen einer Suche erzielen.

Formen von Attributen

ALT-Attribut

Der Begriff „ALT“ im Präfix des Attributnamens ist eine Abkürzung für „alternativ“. Bei Bildgrafiken wird durch das Anhängen eines ALT-Attributs eine Beschreibung hinzugefügt, die als Alternative zur Grafik angezeigt wird. Diese Art von Attribut wird dann von Bedeutung, wenn es Probleme beim Anzeigen einer Grafik gibt oder aus unterschiedlichsten Gründen keine Grafik angezeigt werden kann. Der Endverbraucher erhält entsprechend die gesetzte Beschreibung aus dem ALT-Attribut zu sehen, genauso wie Suchmaschinen, die die Auswertung von Bilder nicht unterstützen. ALT-Attribute werden als HTML-Element nach jeweiligen Bildlink im Quellcode hinterlegt.

Prinzipiell gibt es keine Beschränkung für die Länge eines ALT-Tags und auch keine Vorgabe. Es empfiehlt sich die Beschreibung jedoch knapp zu halten und als Anhaltspunkt die Inhalte auf dem Bild zu verwenden.

TITLE-Attribut

Das TITLE-Attribut bietet eine weitere Möglichkeit, zusätzliche Informationen für Suchmaschinen mit auf den Weg zu geben. Neben dieser Aufgabe spielt das TITLE-Attribut auch eine wichtige Rolle für die Besucher einer Webseite: Es bietet die Möglichkeit, ihm tiefergehende Informationen bezüglich eines Bildes oder eines Links zu geben, indem man den Cursor seiner Maus für kürzere Zeit über das jeweilige Element hält. Dann wird der Inhalt des TITLE-Attributs nämlich ausgegeben. Grundsätzlich erscheint der Text im ALT-Attribut für den Benutzer, sofern kein TITLE-Attribut gesetzt ist.

Zweck und Vorteil eines Attributes

Suchmaschinen greifen auf Attribute zurück und behandeln sie ähnlich wie Texte auf einer Webseite. Sie können also bedeutend dazu mitwirken, wie eine Suchmaschine die jeweilige Webseite im Ranking beurteilt und helfen Suchmaschinen dabei, Bilder und Grafiken zu verstehen. Für Benutzer dienen sie weiterhin als eine nützliche Hilfe, sollte mal alles nicht so klappen, wie es soll. Sinnvoll gesetzte TITLE- und ALT-Attribute helfen somit der Suchmaschinenoptimierung und besseren der Indexierung im Ranking.