Google Everflux

Aus Online Marketing Wiki
Version vom 15. Juli 2015, 14:36 Uhr von Florian (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Kategorie:Suchmaschinenoptimierung Der Begriff Google Everflux bezieht sich auf die kontinuierlichen Positionsänderungen in den Suchergebnislisten der Suc…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff Google Everflux bezieht sich auf die kontinuierlichen Positionsänderungen in den Suchergebnislisten der Suchmaschine Google. Dabei werden neue oder aktualisierte Webseiten im Rahmen des sogenannten Fresh Crawl, der täglich durchgeführt wird, erfasst und relativ zügig, jedoch nur kurzzeitig in die Ergebnislisten aufgenommen. Dann kommt es nämlich zum Effekt des Google Everflux, wenn die eingetragenen Ergebnisse wieder aus dem Suchindex verschwinden, jedoch kurz danach mit dem monatlich durchgeführten Deep Crawl wieder, nunmehr dauerhaft in diesen aufgenommen werden. Durch diese unterschiedlichen Funktionsweisen der beiden Crawling-Methoden befinden sich die SERPs in einem stetigen Fluss, daher die Bezeichnung Google Everflux (=Wortzusammensetzung aus den beiden Begriffen „ever“ (deutsch stetig) und „flux“ (deutsch Fluss).