Google Zeitgeist

Aus Online Marketing Wiki
Version vom 15. Juli 2015, 15:47 Uhr von Florian (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Kategorie:Suchmaschinenoptimierung Google Zeitgeist ist ein seit 2001 verfügbarer Service des Suchmaschinenbetreibers Google, der einen statistischen…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Google Zeitgeist ist ein seit 2001 verfügbarer Service des Suchmaschinenbetreibers Google, der einen statistischen Jahresrückblick auf die in der Google-Suche am häufigsten verwendeten Suchbegriffe bietet. Er spiegelt die Trends des jeweiligen Jahres wieder und zeigt, welche Themen, Personen oder Produkte für die Google-Nutzer in den vergangenen 12 Monaten von Bedeutung waren. Der statistische Jahresrückblick wird jeweils zum Jahresende eines Jahres veröffentlicht.

Funktionsbereiche von Google Zeitgeist

Google Zeitgeist zeigt in einer bildlichen Darstellung die „Top-100-Suchanfragen“, die in einem Land innerhalb des letzten abgeschlossenen Jahres über die Google-Suche durchgeführt wurden. In der Rubrik „Weltweite Trends“ können sich Nutzer zudem die weltweit beliebtesten Suchanfragen desselben Jahres in den einzelnen Ländern in einer Weltkartenansicht anzeigen lassen.

Über Google Trends ist zudem ein Jahresüberblick in Listenform abrufbar. Hier können sich Nutzer die „Top-Charts“ der Suchbegriffe sortiert nach Land, Jahr und verschiedenen Kategorien, wie beispielsweise die Kategorien Events, Filme, Games, Musik, Nachrichten, Politiker, TV-Moderatoren oder TV-Sendungen, anzeigen lassen. Über Google Trends können daher nicht nur die Suchbegriffs-Statistiken der letzten Jahre (2002 bis heute) für das eigene Land, sondern auch die Statistiken für 46 weitere Länder der Welt abgerufen werden. In Deutschland rangierte 2013 beispielsweise der Suchbegriff „Wahlomat“ auf Platz 1 der Liste der beliebtesten Suchbegriffe, gefolgt den Begriffen „Immobilien Scout“, „Paul Walker“ und „iPhone 5s“. In der Kategorie „Politiker“ führte im Jahr 2013 der Suchbegriff „Barack Obama“ noch vor dem Begriff „Angela Merkel“ die Top-Charts der Suchbegriffe an.

Google Zeitgeist und SEO

Im Rahmen der Suchmaschinenoptimierung kann Google Zeitgeist ein nützlicher Wegweiser sein, der Trends aufspürt und zeigt, welche Themen und damit Suchbegriffe bei Internetnutzern populär sind. Die hieraus gewonnen Erkenntnisse geben jedoch allenfalls einen Anstoß für neue Ideen oder Keywords, die bei der Suchmaschinenoptimierung Berücksichtigung finden können. Im Vergleich zu anderen SEO-Instrumenten ist Google Zeitgeist jedoch eher von geringer Bedeutung. In der Kategorie „Nachrichten“ war aus gegebenem Anlass „Bundestagswahl 2013“ die am meisten gesuchte Begriffskombination in der Google-Suche, in der Kategorie „Sport“ der die Begriffskombination „Handball WM 2013“.